Geflügel und Ziegen auf dem Vormarsch

Mehr Gemecker als Gewieher

Neben Pferden gab es auch Ziegen und reichlich Geflügel auf dem Gelände zu sehen. - Foto: Jantje Ehlers

Br.-Vilsen - Von Dieter Niederheide. „Wird aus dem Pferdemarkt ein Geflügelmarkt?“, war eine Frage, die gestern beim Pferdemarkt nicht nur einmal zu hören war. Ein älterer Herr aus Hoya setzte an einem Bierstand sogar noch einen drauf: „Hier wird ja mehr gemeckert als gewiehert.“

In der Tat: Die Zahl von 30 Pferden wurde nicht erreicht, dafür gab es um die 35 große und kleine Ziegen und ein außergewöhnlich hohes Angebot an Geflügel. Von Hühnern der Rasse der legefreudigen Niederheiner mit einem Hahn, der alles andere an Tiergeschrei übertönte, bis zu Mini-Hühnern, von Laufenten bis zu Gänsen verschiedener Rassen, von Tauben bis zu Legehennen war alles vertreten. Dazu gestellten sich einige Frettchen, die gierig zum Federvieh rüberschielten.

Mit einer großen Anzahl von Geflügel war Rene Lehmann vor Ort. Der Dachdecker aus Bramsche hat die Hühnerzucht zu seinem Steckenpferd erkoren. „Ich war im Vorjahr schon hier, da war die Nachfrage nicht groß, heute habe ich dagegen schon Legehennen an eine Frau verkauft“, sagte er.

Außerdem gab es ein reichliches Angebot an Groß- und Kleinkaninchen, Hamstern und Meerschweinchen.

Vor dem Eingang zum Pferdemarkt standen die Frühaufsteher vom Veterinäramt des Landkreises ab 6 Uhr morgens bereit: Anje Wiersma-Nuber, Teelka Neupert und Jana Domroese. Die Tierärztinnen Anje Wiersma-Nuber und Teelka Neupert schauten den Pferden, Eseln oder Ziegen „aufs Maul“ und überprüften die Papiere. Anje Wiersma-Nuber hatte einen Arm voller orangefarbener Plomben, die eine Art Eintrittskarte waren und am Zaumzeug der Tiere angebracht wurden. Das Trio machte auch die Runde an den Käfigen vorbei und kontrollierte den Zustand der Kleintiere und deren Käfige.

An den Bier- und Imbissständen herrschte das pralle Leben, gruppenweise waren Jung und Alt gekommen, um gemeinsam zu feiern.

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehler s
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers

Ein Syker (65) war per Fahrrad aus der Hachestadt angeradelt und fuhr, wie er sagte, 19 Kilometer hin und 19 zurück. Um 6 Uhr sei er losgeradelt. „Seit 40 Jahren kenne ich den Pferdemarkt, hier treffe ich Bekannte, aber es hat sich doch vieles verändert“, sagte er.

Damit es auch richtig stimmungsvoll war, spielten ab 8 Uhr die Hilgermisser Kolkmusikanten unter Leitung von Bernd Wiesner. „Wir sind seit 30 Jahren dabei, beim jüngeren Publikum ist unsere Musik nicht mehr so ganz in, aber wir bleiben unserer Richtung treu“, sagte er, bevor die Musiker mit dem Weserlied ihre Musikbeiträge anstimmten.

Das könnte Sie auch interessieren

Video
News

Darum macht der Brokser Markt Spaß - unser Fazit

Darum macht der Brokser Markt Spaß - unser Fazit
News

Junggesellen-Versteigerung auf dem Brokser Heiratsmarkt

Junggesellen-Versteigerung auf dem Brokser Heiratsmarkt
News

Brokser Heiratsmarkt am Dienstag

Brokser Heiratsmarkt am Dienstag
News

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare