1200 Besucher besuchen Schau

Fohlen zeigen sich, Hunde zeigen was

+
Es war ein großartiges Erlebnis zu beobachten, wie Hund und Mensch gemeinsam spielerisch artistische Leistungen mit einer roten Frisbeescheibe vorführten.

Br.-Vilsen - Die Fohlen sind und bleiben das Zugpferd des Pferdemarkts, der am gestrigen letzten Tag des Brokser Heiratsmarkts schon am frühen Morgen gegen 7 Uhr mit Leben erfüllt war. Wenig später standen rund 1 200 Besucher an der Dreiecksbahn neben dem Pferdemarkt-Gelände.

Hans-Heinrich Brüning, Organisator und Vorsitzender der veranstaltenden Arbeitsgemeinschaft „Rund um die Besamungsstation Süstedt“, begrüßte die Gäste. Auch Fleckenbürgermeister Lars Bierfischer ließ sich die beiden Attraktionen der Fohlenverkaufsschau nicht entgehen: Er war zunächst, ebenso wie alle Besucher, begeistert von der Dog-Frisbee-Show der fünf Hunde „Schnäppchen“, „Remmidemmi“, „Heckmeck“, „Dingsda“ und „Ready“ aus dem Hundezentrum von Sabine Wolff aus Schwarme.

Es war ein großartiges Erlebnis zu beobachten, wie Hund und Mensch gemeinsam spielerisch artistische Leistungen mit einer roten Frisbeescheibe vorführten.

Dann kamen die eigentlichen Hauptdarsteller und somit die zweite Attraktion, die Fohlen an der Seite ihrer Stuten. Und wie seit 23 Jahren war es Pferdeexperte Heinrich Behrmann, der zu jedem vorgestellten Fohlen die Beschreibungen verständlich für die Besucher erläuterte. Die Tiere kamen aus Ställen von Züchtern aus Stöckse, Bücken, Isernhagen, Ochtmannien, Ehrenburg und Voerde. Behrmann verstand es, die jeweiligen Vorzüge der Nachwuchspferde aus dem Jahrgang 2018 in den Vordergrund zu rücken. Er stellte das Pferd als wichtig für das gesellschaftliche Leben heraus. „Das Pferd gehört zum Menschen, zur Gesellschaft. Es spielt als Freizeitpferd eine immer stärkere Rolle“, sagte Behrmann.

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehler s
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Der Dienstagmorgen steht seit Jahr und Tag im Zeichen der Tiere - vor allem die zum Verkauf stehenden Fohlen rücken dabei in den Mittelpunkt. Noch bevor auf dem Markt wieder gefeiert wird, stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt und locken Kenner und Käufer nach Bruchhausen-Vilsen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers

Eine besondere Rolle nahm die sechsjährige Ella aus Delmenhorst als Glücksfee bei der schon traditionell dazu gehörenden Verlosung am Ende der Fohlenverkaufsschau ein. Sie zog 18 Gewinnernamen aus einer Glasvase.

Was den Verkauf der Fohlen angeht, darüber wurde hinter den Kulissen verhandelt. J nie

Das könnte Sie auch interessieren

News

Brokser Heiratsmarkt Dienstagabend

Brokser Heiratsmarkt Dienstagabend
News

Brokser Heiratsmarkt: Bullenreiten am Dienstag

Brokser Heiratsmarkt: Bullenreiten am Dienstag
News

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt
News

Junggesellenversteigerung im Musikladen auf dem Brokser Heiratsmarkt

Junggesellenversteigerung im Musikladen auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare