Feiern ohne Ende

Party und Spaß ohne Ende in den Zelten: Das ist das Programm für 2018

+
Ein Highlight im Musikladen: das Bullenreiten am Dienstag.

Von Karin Neukirchen-Stratmann - Das Party-Programm in den fünf großen Zelten - dem Remmerzelt, dem Dillertal-Zelt, dem Flamingo, dem Esszimmer und dem Musikladen „Becks“ Zelt - kann sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen.

Neben vielen bekannten Events wie dem Frühschoppen im Remmerzelt oder der Junggesellenversteigerung im „Becks“-Zelt gibt es in diesem Jahr auch wieder einige Überraschungen für alle Fans des Brokser Marktes. Unsere Übersicht fasst Altbewährtes und Neues zusammen.

Remmerzelt

Nach der Eröffnung des Marktes treffen sich Politik und Wirtschaft mit dem Heiratsvermittler und anderen Honoratioren im Remmerzelt, wo der Anstich des Heiratsbräu-Fasses erfolgt. Außerdem wird das „Paar des Jahres“ präsentiert. 

Für die Musik sind an diesem Tag die Bubingas, DJ Toddy und Mr. Tiamo zuständig. Ab 15 Uhr geht es am Sonnabend mit der bewährten Truppe aus Bubingas, DJ Toddy und Mr. Tiamo weiter. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit dem Zeltgottesdienst. Ab 11 Uhr heißt es im Remmerzelt „Dirndl trifft Lederhose“. Es spielen „The Rockhouse Brothers & The Brasses of Fire“ die für die passende Stimmung sorgen werden. 

Der Luftgitarrenwettbewerb im Remmerzelt sorgt immer wieder für gute Laune.

Auch der beliebte Luftgitarrenwettbewerb findet an diesem Sonntag wieder statt. Sonntags- und montags Abend tritt ab 18.30 Uhr ein Helene Fischer Double im Remmerzelt auf. Früh startet traditionell der Markt-Dienstag um 8 Uhr mit einem Frühstück und Musik von DJ Toddy. Danach kann die Party richtig losgehen.

Flamingo-Zelt

Im Flamingo-Zelt gibt es für die Gäste am Freitag ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 19 Uhr eine ordentliche Party mit DJ Westi, der sich ab 20 Uhr mit „Line Six“ abwechselt. Genau so sieht es auch am Samstag aus: erst Kaffee und Kuchen, dann Party total.

Am Sonntag erwartet die jungen Marktgäste ab 14 Uhr ein buntes Kinderprogramm. Ab 18 Uhr übernimmt DJ Westi wieder die Bühne. Um 20 Uhr heißt es dann „Showtime“. Am Montag sorgen „Die Bamberger“ und DJ Paddy ab 18 Uhr für Partystimmung, zuvor gibt es ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen. 

Um 9 Uhr startet am Sonntag das Zeltfrühstück, „Die Bamberger“ machen die passende Musik dazu. Ab 16 Uhr übernehmen dann „Line Six“ und DJ Paddy die Bühne.

Dillertal-Zelt

Im Dillertal-Zelt von Heiner Bomhoff beginnt der Freitag mit DJ Marc und den „Zack Zillis“, die auch am Samstag gemeinsam das Bühnenprogramm bestreiten werden. Am Sonntag geht es um 11 Uhr mit einem Frühschoppen samt Buffet „à la Heiner“ los. Ab 16 Uhr treten „Rockkantine“ und die AC/DC-Tributeband „Black Rosie“ im Wechsel auf. Diesen beiden Formationen gehört auch am Montag ab 15 Uhr die Bühne. 

Dienstags erwartet die „Dillertal“-Gäste ein Frühstück im Festzelt und das große Finale mit DJ Marc und der Party-Showband „Biba & Die Butzemänner“.

„Musikladen – Becks Zelt“

Auch „Musikladen“-Wirt Bernhard Helmke hat sich ein starkes Programm für seine beiden Bühnen ausgedacht: Party mit DJ Andre heißt es am Freitag auf der Clubstage. Derweil geht auf der Mainstage die Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt über die Bühne. Danach findet die Hit-Radio-Show statt. Und mit DJ Hendrik Treuse steht ein bewährter DJ am Pult. 

Am Samstag ist erneut DJ Andre dabei. Außerdem tritt die Live-Band „Holy Moly“ auf, DJ Hendrik Treuse ist ebenfalls mit von der Partie. DJ Andre übernimmt am Sonntag die Clubstage, auf der Mainstage Stargast „Master Blaster“ unter anderem mit dem Hit „Hypnotic Tango“ am Start. Am Montag läuft die Bremen-Vier-90er-Party und Ex-Scooter Jay Froog auf der Mainstage. Später übernimmt dann wieder DJ Hendrik Treuse.

Junggesellen gibt wieder am Dienstag zu ersteigern.

Zum Finale am Dienstag erwartet die Gäste nicht nur um 10 Uhr das legendäre Bullenreiten - in diesem Jahr zum 10. Mal - sondern auch die Junggesellenversteigerung, bei der „Disco-Bernhard“ und DJ Hendrik Treuse Junggesellen an die richtige Frau bringen wollen. Für die Musik an diesem Tag sind DJ Sascha, Harry M., Andree und Hendrik Treuse sowie „Holy Moly“ zuständig.

Esszimmer

Am Freitag (DJ Track Shooter und DJ Sören) und Samstag (DJ Track Shooter und Deejay Sascha Schulze) werden DJs für Stimmung auf der Tanzfläche sorgen. Am Sonntag gibt es Live-Musik von „Die Moinsens“ (15 Uhr) und dem Nienburger Musiker Frank Wesemann (16.30 Uhr), bevor DJ Matthias und den Certain Soul unterhalten. 

Montag geht es dann mit der Neuen Deutsche Welle weiter, bevor am Dienstag ab 11 Uhr die Malle-Party das Brokser-Finale bildet.

Das könnte Sie auch interessieren

News

Der Aufbau des Heiratsmarktes beginnt

Der Aufbau des Heiratsmarktes beginnt
News

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben
Video
News

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern
Video
News

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Kommentare