Ressortarchiv: Programm

„Er sieht sehr gut aus“

„Er sieht sehr gut aus“

Br.-Vilsen - Von Anne Schmidtke. Frauen jeglichen Alters strömten Dienstagmorgen ins Musikladenzelt auf dem Brokser Heiratsmarkt. Sie wollten sich auf gar keinen Fall die Junggesellenversteigerung entgehen lassen. Auf der Bühne pries DJ Hendrik Treuse aus Hamburg sechs junge Männer an. Am begehrtesten war Thomas aus Syke. Der Tanzlehrer-Azubi demonstrierte eindrucksvoll, dass er sich im Rhythmus der Musik gut bewegen kann. Zudem animierte er das Publikum, möglichst viel Geld zu bieten. Letztendlich ging er für 70 Euro an Marie.
„Er sieht sehr gut aus“
„Ich war sehr überrascht und habe mich sehr gefreut“

„Ich war sehr überrascht und habe mich sehr gefreut“

Br.-Vilsen - Von Anne Schmidtke. Wer ist die schönste im ganzen Land? Nadine Wenderoth! Die 26-jährige stellvertretende Filialleiterin eines Telekommunikationsunternehmens setzte sich am Freitagabend bei der Wahl zur „Miss Brokser Heiratsmarkt“ im Musikladen-Zelt souverän gegen fünf Konkurrentinnen durch. Im Interview verrät die aus Kassel kommende Schönheit, wie sie sich auf den Wettbewerb vorbereitet hat und warum sie nicht damit gerechnet hat zu gewinnen. (Die Antworten sind zusammengefasst und daher nicht wortwörtlich zu nehmen.)
„Ich war sehr überrascht und habe mich sehr gefreut“
Miss-Wahl auf dem Brokser Heiratsmarkt

Miss-Wahl auf dem Brokser Heiratsmarkt

Traditionell wird am ersten Abend des Brokser Heiratsmarktes die neue Miss gewählt. Hier die Bilder der Wahl. In der ersten Runde zeigten sich sechs Mädels in Abendmode und beantworteten dem Moderator ein paar Fragen. In der zweiten Runde präsentierten sich die Frauen im Bikini.
Miss-Wahl auf dem Brokser Heiratsmarkt
„Wir werden mit einigen Kumpels viel Spaß haben“

„Wir werden mit einigen Kumpels viel Spaß haben“

Bruchhausen-Vilsen - Von Anne Schmidtke. „Es ist schön, das Brautkleid noch mal zu tragen“, sagte Astrid Kropp. Das Kleidungsstück hänge sonst ja nur im Schrank. Sie und ihr Ehemann Christian bilden das „Brautpaar des Jahres“ des Brokser Markts und präsentierten sich am Freitag in ihrem Hochzeitsoutfit auf der Bühne im Remmer-Zelt.
„Wir werden mit einigen Kumpels viel Spaß haben“
Fohlen von „Sezuan“ bei der Fohlenverkaufsschau

Fohlen von „Sezuan“ bei der Fohlenverkaufsschau

Bruchhausen-Vilsen – Von Dieter Niederheide. Mehr Attraktivität soll es bei der Fohlenverkaufsschau am letzten Tag des Brokser Heiratsmarktes geben.
Fohlen von „Sezuan“ bei der Fohlenverkaufsschau
Pferdemarkt: Handschlag ja, aber Pferdepass bitte auch

Pferdemarkt: Handschlag ja, aber Pferdepass bitte auch

Bruchhausen-Vilsen - Von Dieter Niederheide. Die alte Tradition gilt immer noch. Beim Pferdekauf auf dem Pferdemarkt am letzten Tag des Brokser Heiratsmarktes wird das Geschäft mit einem Handschlag abgeschlossen und ist damit besiegelt.
Pferdemarkt: Handschlag ja, aber Pferdepass bitte auch
Neues Haustier per Handschlag

Neues Haustier per Handschlag

Bruchhausen-Vilsen - Wer Tiere mag, ist beim traditionellen Pferdemarkt am Dienstagmorgen des Brokser Heiratsmarktes genau richtig. Nicht nur Pferde, sondern auch Kleintier bieten eine Vielzahl an Kaufmöglichkeiten und geben dem Markt eine besondere Atmosphäre.
Neues Haustier per Handschlag
Die Ehe zum Testen

Die Ehe zum Testen

Bruchhausen-Vilsen - Wer bei der Junggesellenversteigerung einen Mann ergattert hat oder sich als Paar auf die Probe stellen möchte, kann bei der Spaßtrauung die Ehe testen und für ein paar Tage verheiratet sein.
Die Ehe zum Testen
Wenn sich die Junggesellen beweisen müssen

Wenn sich die Junggesellen beweisen müssen

Bruchhausen-Vilsen - Auf dem Brokser Heiratsmarkt fließt am Dienstagmorgen nicht nur auf dem Pferdemarkt das Geld, sondern auch im Musikladen-Zelt. Dort wird nicht für Tiere geboten, sondern für junge Männer.
Wenn sich die Junggesellen beweisen müssen

Ressortarchiv: Programm