Ressortarchiv: Programm

„Nicht schnacken, heiraten“

„Nicht schnacken, heiraten“

Br.-Vilsen - Von Aenne Templin. „Das sind also die Prachtstücke?“, fragt eine Bekannte neben mir. Sie erntet Gelächter. Ich stehe mit meinen zwei Freundinnen Antje und Inken im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Markt.
„Nicht schnacken, heiraten“
„Damit bauen wir die Zukunft auf“

„Damit bauen wir die Zukunft auf“

Br.-Vilsen - Von Dieter Niederheide. Ein positives Signal für die Zukunft der Fohlenverkaufsschau gab es gestern: 14 Fohlen wurden angeboten, vier mehr als 2012. Moderator Heinrich Behrmann stellte sie vor.
„Damit bauen wir die Zukunft auf“
Jutta Flohr schaut den Pferden ganz tief in die Augen

Jutta Flohr schaut den Pferden ganz tief in die Augen

Br.-Vilsen - Veterinär Jutta Flohr machte gestern früh einen Rundgang über den Pferdemarkt. Sie überprüfte die Gesundheit der Paarhufer, die die Händler zum Verkauf anboten.
Jutta Flohr schaut den Pferden ganz tief in die Augen
Versteigerung der Junggesellen

Versteigerung der Junggesellen

Unter den Hammer kamen fünf Junggesellen im „Musikladen“-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt. Um 10 Uhr holten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik die Männer auf die Bühne, die sich daraufhin vor den Augen der Party-Schar bei spaßigen Aufgaben beweisen mussten.
Versteigerung der Junggesellen
Pferdemarkt und Fohlenschau

Pferdemarkt und Fohlenschau

Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
Pferdemarkt und Fohlenschau
Alina Moch ist Miss Brokser Heiratsmarkt

Alina Moch ist Miss Brokser Heiratsmarkt

Alina Moch ist Miss Brokser Heiratsmarkt 2013
Alina Moch ist Miss Brokser Heiratsmarkt
Ehe – nur zu empfehlen

Ehe – nur zu empfehlen

Br.-Vilsen - Kristina van Dijk geb. Kittlaus kann es immer noch nicht ganz glauben: Sie und ihr Mann Geert sind das Brautpaar des Jahres 2013. Während der Eröffnung des Brokser Markts stand für sie fest: „Es gibt nichts Schöneres für uns, als heute hier zu stehen.“ Und der Bräutigam fügte hinzu: „Für uns ist es ein krönender Abschluss unserer Hochzeitsfeier vor drei Monaten.“
Ehe – nur zu empfehlen
DJ Hendrik und Disco Bernhard versteigern Junggesellen

DJ Hendrik und Disco Bernhard versteigern Junggesellen

Br.-Vilsen: „Ich suche noch Männer!“, sagt Bernhard Helmke. Denn beim Wirt des „Musikladen“-Zeltes kommen am Marktdienstag bei der Junggesellenversteige­rung wieder ledige Herren unter den Hammer.
DJ Hendrik und Disco Bernhard versteigern Junggesellen
Für die große Liebe gab er sein altes Leben auf

Für die große Liebe gab er sein altes Leben auf

Br.-Vilsen - von Mareike Hahn. Am 18. Mai dieses Jahres gaben sich Kristina und Geert van Djik das Ja-Wort. Nun schlüpfen sie noch einmal in ihr Hochzeits-Outfit – als „Brautpaar des Jahres“ bei der Eröffnung des Brokser Heiratsmarkts.
Für die große Liebe gab er sein altes Leben auf
Bei Pony und Pferd ein Pläuschchen halten

Bei Pony und Pferd ein Pläuschchen halten

Bruchhausen–Vilsen - Auch die, die am Dienstag, dem letzten Tag des Brokser Marktes, um 7 Uhr morgens auftauchen, erwartet schon fröhliches Markt-Getummel.
Bei Pony und Pferd ein Pläuschchen halten