„Traumpaar“ sein lohnte sich

Andree und Tanja Hoffmann bekamen ihre Preise von Festwirt Uwe Stoffregen (l.) und Christina Löhmann (r.), Marketing Mediengruppe Kreiszeitung, überreicht.

Bruchhausen (kp) - „Traumpaar des Jahres“ sein lohnt sich. Das merkten gestern auch Andree und Tanja Hoffmann im Rahmen des Familien-Frühschoppens im „Remmer-Zelt“, als ihnen Gastronom Uwe Stoffregen und Christina Löhmann, Marketing Mediengruppe Kreizeitung, ihre Preise überreichten.

20 Freunde durften die beiden zum Frühschoppen einladen. Vom Flecken Bruchhausen-Vilsen gab es Vergünstigungen für Verpflegungsstände und Karussells, und von der Kreiszeitung einen Reisegutschein für eine mehrtägige Kreuzfahrt auf dem Rhein – damit die Eheleute nach den „Strapazen“ des Brokser Heiratsmarktes Gelegenheit haben, sich gut zu erholen.

Das könnte Sie auch interessieren

News

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben
Video
News

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern
Video
News

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.