Keine Rosen in der Tasche, aber House-Musik im Gepäck

Bussi mit Bachelor: Paul Janke ist Promi-Gast

+
Ob Paul Janke auch auf dem Brokser Markt seine Rosen verteilt?

Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Das Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt hält einen Höhepunkt für die Damenwelt (und sicherlich auch einen Teil der Herrenwelt) bereit: „Das ist das erste Mal, dass ich für einen hübschen Mann Geld ausgebe“, unkt Wirt Bernhard Helmke.

Denn für den Sonntagabend – die genaue Zeit steht noch nicht fest – ist „Disco-Bernhard“ ein echter Coup gelungen: Er hat DJ Paul Janke angeheuert, besser bekannt als „Der Bachelor“ aus der gleichnamigen RTL-Fernsehserie. Janke legt am 23. August House-Musik auf und gibt Autogramme. Der 33-jährige Hamburger wurde übrigens 2009 zum „Mister Hamburg“ gekürt und ruht sich auch sonst nicht auf seinem "Bachelor"-Titel aus: Der studierte Diplom-Kaufmann steht hin und wieder für Modeljobs vor der Kamera, arbeitete in Hamburg als Image Manager und spielt leidenschaftlich gerne Fußball, zwischenzeitlich sogar in der Landesliga.

Aus dem Fernsehen ist der Hamburger auch nach dem "Bachelor" in 2012 nicht verschwunden: Let's Dance, Promi Big Brother und Verbotene Liebe sind nur ein paar Shows und Serien, mit denen der 33-Jährige dafür gesorgt hat, dass er nicht in Vergessenheit gerät. Als DJ ist er seit ein paar Jahren in ganz Deutschland und auf Mallorca unterwegs - der Zwischenstopp in Bruchhausen-Vilsen ist aber eine Premiere für den ehemaligen Rosenkavalier.

Melanie Müller auf dem Brokser Heiratsmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Video
News

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern
Video
News

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party
News

Party am Dienstagabend beim Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstagabend beim Brokser Heiratsmarkt

Kommentare