Ab geht die Party

Zünftig, fetzig, laut: Fünf Party-Tage in den Marktzelten

+
Auch in diesem Jahr haben sich die Gastwirte für den Brokser Heiratsmarkt wieder allerhand einfallen lassen, um die Feiergemeinde in ihre Zelte zu locken.

Br.-Vilsen (ine). Fünf Tage im August sind in den Kalender vieler Party-Freunde bereits rot markiert. Auch in diesem Jahr haben sich die Gastwirte für den Brokser Heiratsmarkt wieder allerhand einfallen lassen, um die Feiergemeinde in ihre Zelte zu locken.

„Bei mir gibt es ein altbewährtes Programm“, sagt Heiner Bomhoff. Er lädt in sein „Dillertal“-Zelt ein. Dort steht abends immer die Gruppe „Squeeze“ auf der Bühne und wird von Discjockey Marc unterstützt. Ein echter Höhepunkt: Der „Dillertaler Sonntags-Frühschoppen“ am 26. August ab 11.30 Uhr mit einem Buffet „á la Heiner". Bewährtes erwartet die Gäste auch im „Flamingo“-Zelt von Lionello Brandolino. „Into the Light“ und „Line Six“ sind hier die Macher tanzbarer Musik. Den Startschuss gibt „Line Six“ am Freitagabend ab 20 Uhr zusammen mit DJ Paddy. Am Sonnabend ist „Line Six“ ab 18 Uhr ebenfalls auf der Bühne, wird dann aber von DJ The Ku unterstützt. Sonntags erwartet die Kinder ab 15 Uhr ein buntes Programm, bevor um 18 Uhr dann „Into the Light“ zusammen mit DJ Paddy auf die Tanzfläche bitten. Auch der Montag beginnt um 15 Uhr mit Kinderprogramm, ab 18 Uhr sind „Line Six“ und DJ Paddy wieder an der Reihe. Der Dienstag startet um 9 Uhr mit Frühstück und DJ Paddy, ab 10 Uhr steht „Into the Light“ auf der Bühne. Um 14 Uhr übernimmt „Line Six“ dann das musikalische Ruder – und ab 19 Uhr ist „Into the Light“ wieder an der Reihe. Um 21 Uhr dann spielen „Line Six“ zu ihrem letzten Set des diesjährigen Brokser Marktes auf.

Brokser Partynacht am Samstag - Teil 3

Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Karussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers

Brokser Partynacht am Samstag - Teil 1

Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer
Brokser Nachtleben - die Zweite! Am Samstag abend ging es natürlich wieder rund auf dem Heiratsmarkt: Erst in den Kraussells, danach häufig im Magen der Passagiere, später dann in den diversen Partyzelten. Gefeiert wurde wieder bis in die frühen Morgenstunden und bei so manchem dürfte es auch am Sonntag Morgen im Kopf 'rund' gehen. © partybouncer

Gut vorbereitet hat auch Uwe Stoffregen das Programm für sein „Remmerzelt“, das in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag feiert: Es gehört jetzt seit 40 Jahren zum Brokser Heiratsmarkt. Am Freitag, 24. August, sticht dort Niedersachsens Landwirtschaftsminister Gerd Lindemann das erste Bierfass an und eröffnet den Markt. Für Musik sorgen die legendären „Bubingas“, DJ Toddy und Micha Wagner. Dieses Trio bestreitet auch den Sonnabend musikalisch. Am Sonntag beginnt um 10 Uhr der Gottesdienst, ab 11 Uhr steht ein zünftiger Familienfrühschoppen mit „Jailrock“, „The Rock House Brothers“ und dem schon traditionellen Luftgitarrenwettbewerb an. Ab 16 Uhr sind die „Bubingas“, DJ Toddy und Micha Wagner wieder am Ruder – und bekommen dann Unterstützung vom Howard Carpendale Double. Der Montag wird auf der Bühne wieder von den „Bubingas“, DJ Toddy und Micha Wagner bestritten, am Dienstag stößt das Howard Carpendale Double wieder dazu. Dann startet die Party bereits um acht Uhr mit einem zünftigen Frühstück und der dazu passenden Musik.

Das „Musikladen“-Zelt von Bernhard Helmke wird sicher auch wieder zum Anlaufpunkt für Feier-Fans werden. Mit einem Höhepunkt geht es los: Die Wahl der „Miss Brokser Heiratsmarkt“ markiert am Freitag, 24. August, um 20 Uhr den Startschuss für die fünf tollen Tage. Eine feste Größe sind die „Free Steps“. Die weithin bekannte Party-Band erobert die Bühne am Freitag, Sonnabend und Dienstag. Montag und Dienstag stehen die „Big Maggas“ auf den Brettern, am Dienstag ist „Steam“ an der Reihe. Immer dabei: „Disco Bernhard“ und DJV Hendrik, die auch gemeinschaftlich die Junggesellenversteigerung am Dienstag moderieren. Ein Novum ist die lange Schlagernacht am Sonntag, bei der Schlager-Newcomer ihre Songs präsentieren werden. Bernhard Helmke verspricht: „Am Sonntag gibt es nur Schlager.“

Partystimmung auf dem Brokser Heiratsmarkt 2011

Das könnte Sie auch interessieren

News

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben
Video
News

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern
Video
News

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.