Micaela Schäfer legt als DJane beim Brokser Heiratsmarkt auf

1 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
2 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
3 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
4 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
5 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
6 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
7 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.
8 von 19
Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.

Ein Höhepunkt des Brokser Heiratsmarkt ist der Auftritt von DJane Micaela Schäfer am Sonntag zusammen mit DJ TrueBeatz. Die beiden wollen das Zelt zum toben bringen. Micaela Schäfer gilt derzeit als Deutschlands berühmtestes Erotikmodel. Nach ihrer Wahl zur Miss Maxim sowie zur Miss Ostdeutschland wurde Micaela 2006 durch ihre Teilnahme an Heidi Klums erster Staffel von Germany's Next Topmodel ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.