Auf dem Pferdemarkt finden zahlreiche Tiere einen neuen Besitzer

Neues Haustier per Handschlag

+
Die Ponys und Esel auf dem Pferdemarkt begeistern große und kleine Gäste

Bruchhausen-Vilsen - Wer Tiere mag, ist beim traditionellen Pferdemarkt am Dienstagmorgen des Brokser Heiratsmarktes genau richtig. Nicht nur Pferde, sondern auch Kleintier bieten eine Vielzahl an Kaufmöglichkeiten und geben dem Markt eine besondere Atmosphäre.

Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Kleintiere stehen am Dienstagmorgen ab 7 Uhr auf dem Pferdemarkt zum Verkauf. Die Besucher können ihr neues Haustier finden oder einfach nur die Atmosphäre genießen, denn die ist etwas ganz Besonderes.

Während des bunten Treibens herrscht nach den vergangenen Markttagen eine gute Stimmung und macht den Pferdemarkt zu einem der Höhepunkte des Marktes. Jedes Jahr lockt er viele Vereine und Gruppen an, die es neben dem Frühschoppen auch etwas ruhiger angehen wollen.

Wer auf der Suche nach einem neuen Haustier ist, hat die große Auswahl. Bauern und andere Tierbesitzer bieten die verschiedensten Rassen an und so gibt es vom kleinen Kaninchen bis zum großen Pferd alles, was das Herz begehrt.

Der Kauf wird zum Schluss nicht mit bürokratischen Verträgen besiegelt, sondern mit einem Handschlag. Und so verwandelt sich die Wiese am Rande des Marktplatzes zu einem regen Verkaufsplatz, der Groß und Klein begeistert.

Heiratsmarkt: Fohlenschau und Pferdemarkt

News

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit
News

Party am Dienstag - Teil 2

Party am Dienstag - Teil 2
News

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt
News

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare