Nur mit der Marke am Halfter haben die großen Tiere Zutritt

+
Bevor ein Pferd auf den Markt darf, kontrolliert das Veterinäramt unter anderem dessen Papiere.

Es ist eine vorbeugende Maßnahme, wenn am Marktdienstag zum Pferdemarkt wie im Vorjahr Tierärzte (Mitarbeiter des Veterinäramtes des Landkreises Diepholz) vor dem Eingang zum Pferdemarkt stehen. Sie beschauen alle Großtiere, nicht nur die Pferde, und kontrollieren ihren Gesundheitszustand.

Die Tierbesitzer werden gebeten, alle notwendigen Papiere bereitzuhalten, unter anderem den Equidenpass (Pferdepass). Das gilt auch für Ponys und Esel.

Dr. Anja Eisenack, Leiterin des Veterinäramtes des Landkreises, weist auf die Eingangskontrolle hin und darauf, dass nur Großtiere auf das Marktareal dürfen, die eine entsprechende Marke des Veterinäramtes am Halfter tragen. Das Zeichen bestätigt, dass das Tier geprüft und alles in Ordnung ist. Mit dem Test auf Krankheiten wollen die Ärzte nicht zuletzt die gesunden Tiere schützen. 2010 durfte lediglich ein Pferd nicht auf den Markt.

Für Kleintiere gibt es keine Einlass-Kontrolle. Doch Dr. Anja Eisenack betont, dass die Veterinäre des Kreises bei einem Rundgang die artgerechte Haltung der Tiere prüfen. So bekam vergangenes Jahr ein Taubenhalter beispielsweise keine Erlaubnis, seine Vögel zu zeigen.

Marktmeister Ralf Rohlfing: „Es hat sich schon eingespielt, dass sich die Tierhalter, die zum Pferdemarkt kommen, vorher anmelden.“ Wer unangemeldet kommt, für den werden sich aber auch noch ein Plätzchen finden.

Geflügel darf angeboten werden, allerdings nur in von drei Seiten geschlossenen „Unterkünften“, die auch sonst den Bestimmungen entsprechen.

Den kompletten freien Auftrieb gibt es nicht mehr. „Wir wollen wissen, wer da ist“, erklärt Marktmeister Ralf Rohlfing.

Von Dieter Niederheide

Das könnte Sie auch interessieren

News

Der Aufbau für den Brokser Markt läuft

Der Aufbau für den Brokser Markt läuft

Liebe unterm Riesenrad: Die „Brautpaare des Jahres“

Liebe unterm Riesenrad: Die „Brautpaare des Jahres“
News

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit
News

Party am Dienstag - Teil 2

Party am Dienstag - Teil 2

Kommentare