Pferdemarkt und Fohlenschau

1 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
2 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
3 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
4 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
5 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
6 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
7 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.
8 von 74
Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.

Pferde, Ziegen, Maultiere, Esel und zahlreiche Sorten von Kleintieren werden auf dem traditionellen Pferdemarkt verkauft. Seit Jahrzehnten beginnt mit dem Pferdemarkt der letzte Tag des Brokser Heiratsmarktes. Um 7 Uhr in der Frühe beginnt der Verkauf, der jährlich etliche Besucher anlockt. Nicht alle sind potenzielle Käufer. Die Fohlenverkaufsschau ist ohne Zweifel der Höhepunkt des Pferdemarktes beim Brokser Heiratsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.