Vorbereitungen für Brokser Markt laufen

Tonnenweise Kabel und Verteilerkästen

Achtung Hochspannung: Die Verteilerkästen für den Brokser Markt stehen bereits. ·

Br.-Vilsen - Der Brokser Heiratsmarkt hat noch nicht begonnen, doch es herrscht schon reges Treiben auf dem Bruchhausen-Vilser Marktplatz. Marktmeister Ralf Rohlfing und seine Kollegen messen die Standplätze aus.

Neben ihnen sind auch andere Helfer aktiv: Die Elektriker der Firma „Elektro Brune“ aus Bielefeld installieren bereits seit einiger Zeit die notwendigen, zum Teil armdicken Stromkabel und die Verteilerkästen. In rund 1 200 Arbeitsstunden werden sie bis zum Markt-Start am Freitag, 24. August, circa 40 Tonnen Kabel und 120 Verteilerkästen verlegt beziehungsweise aufgestellt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Party am Dienstag - Teil 2

Party am Dienstag - Teil 2

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare