Nichts für schwache Nerven

Neuheit im Test: Der Ghost Rider mit Speed

+
Im Ghost Rider finden 32 Fahrgäste Platz und er dreht sich in alle Richtungen. 

Von Carolin Drees. Er dreht sich in alle Richtungen und leuchtet in allen Farben. Der Ghost Rider unweit des Denkmals auf dem Brokser Heiratsmarkt ist ein Fahrgeschäft, das nicht für schwache Nerven konzipiert wurde. Wir haben die Neuheit für euch getestet.

Der Ghost Rider besteht aus einer Hauptplattform und vier Elementen, von denen jeweils vier Gondeln abgehen. Egal welchen Teil des Fahrgeschäfts man sich anguckt: jedes dreht sich in alle Richtungen. 16 Gondeln versprechen maximalen Spaß und den großen Nervenkitzel für 32 Personen.

Sobald sich der Besucher auf seinen Platz setzt, wird der Bügel über seinen Schultern geschlossen. Was eigentlich das Gefühl von Sicherheit bringen sollte, sorgt aber nur dafür, dass der Puls zu rasen beginnt. Denn ab jetzt gibt es kein Zurück mehr. Die Fahrt kann jeden Moment beginnen.

Der Start des Ghost Riders wird durch plötzlich aufkommenden Nebel angekündigt und macht seinem Namen damit alle Ehre. Langsam wird er immer schneller. Und innerhalb von Sekunden weiß der Fahrgast nicht mehr wo oben, unten, rechts oder links ist. Die einzelnen Gondeln bewegen sich seitlich, wann sie sich überschlagen, kann nicht genau gesagt werden. Die kreisenden Gondeln hängen frei in den Lagern. Wann es zum Überschlag kommt, liegt daher größtenteils am Körpergewicht der Insassen.

Der Ghost Rider bietet jede Menge Nervenkitzel.

Die kreisenden Bewegungen, die immer schneller werden, geben dem Besucher während der Fahrt ein Gefühl dafür, wann es zum Überschlag kommt. Das ändert jedoch nichts daran, dass er zwischenzeitlich das Gefühl hat, frei im Sitz zu schweben und nur noch von dem Bügel über seinen Schultern gehalten zu werden.

Voraussetzung für den Ghost Rider: Man sollte möglichst schwindelfrei sein und keinen schwachen Magen besitzen. Wer sich gerne dreht und überschlägt und die Geschwindigkeit liebt, ist bei diesem Fahrgeschäft genau an der richtigen Stelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Brokser Heiratsmarkt Dienstagabend

Brokser Heiratsmarkt Dienstagabend

Brokser Heiratsmarkt: Bullenreiten am Dienstag

Brokser Heiratsmarkt: Bullenreiten am Dienstag

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Junggesellenversteigerung im Musikladen auf dem Brokser Heiratsmarkt

Junggesellenversteigerung im Musikladen auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare