Marco und Sabrina heiraten doppelt

+
Marco feiert auf dem Brokser Heiratsmarkt seinen JGA

Wo passt ein Junggesellenabschied besser hin, als auf den Brokser Heiratsmarkt? Marco und Sabrina heiraten im September sogar doppelt: Am 11.9. standesamtlich und am Tag danach kirchlich in Bassum.

Die blonde Dame auf dem Foto heißt übrigens auch Sabrina, ist aber nicht die Zukünftige von Marco. Die sitzt nämlich zuhause und passt auf das gemeinsame Kind auf. Das musste Marco am Tag zuvor machen, als Sabrina ihren JGA feierte. Marco und seine Jungs haben in knapp anderthalb Stunden schon 70 Euro verdient. Gut so, die Hochzeit der beiden wird laut Marco nicht ganz billig. Bei den coolen Sachen, die die Jungs verkaufen, kann man aber auch echt schlecht nein sagen.

mas

Das könnte Sie auch interessieren

News

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben

Zehn Gründe den Brokser Heiratsmarkt zu lieben
Video
News

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern
Video
News

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.