Marktausschuss mit Fest bisher zufrieden

Gutes Wetter, gute Laune

+
Gutes Wetter, gute Stimmung auf dem Brokser Heiratsmarkt

Br.-Vilsen - Eine positive Zwischenbilanz des Brokser Heiratsmarkts zogen gestern Nachmittag die Mitglieder des Markt- und Tourismusausschusses. „Ich denke, dass die meisten Beschicker am Mittwoch relativ zufrieden wieder fahren werden“, sagte Marktmeister Ralf Rohlfing bei der Sitzung im Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen.

Rohlfing sprach von einem bisher „insgesamt recht reibungslosen Ablauf“. Der Umsatz am Freitag sei ordentlich und besser als im Vorjahr gewesen. „Auch der Samstag war in Ordnung. Am Sonntag hatten wir aber ein bisschen Pech mit den Schauern“, ergänzte der Marktmeister.

Die Polizei spreche von einem recht ruhigen Fest mit einer rückläufigen Zahl an Anzeigen – „auch wenn sich ein paar Schlägereien nie vermeiden lassen“.

Recht zufrieden zeigte sich Rohlfing auch mit den Wegen auf dem Marktplatz. „Der eine oder andere wundert sich über die großen Steine. Die letzte Profilerneuerung ist vier Jahre her“, erklärte er. „Im Herbst müssen wir uns mal wieder um das Profil kümmern.“

Thema waren auch die Mobilfunknetze. Freitag und Sonnabend seien zwischenzeitlich sämtliche Netze ausgefallen. Deshalb will Rohlfing an die Mobilfunkanbieter herantreten – allerdings ohne große Hoffnungen auf ein Aktivwerden.

Die Organisatoren rechnen mit insgesamt fast 400 000 Markt-Besuchern, freute sich Ausschuss-Vorsitzender Hermann Hamann. Bis auf Sonntag sei das Wetter bislang optimal gewesen. Die neue Hochzeitsmesse komme ebenfalls gut an. · mah

Das könnte Sie auch interessieren

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Party am Dienstag - Teil 2

Party am Dienstag - Teil 2

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare