Der Freitag auf dem Brokser Heiratsmarkt

1 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
2 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
3 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
4 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
5 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
6 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
7 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.
8 von 93
Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen.

Ab sofort drehen sich die Karussells, das Kreischen der Fahrgäste vermischt sich mit der Musik aus den Lautsprechern. Zahlreiche Düfte wabern über den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen. Fünf Tage lang wird jetzt gefeiert. Als eines der größten Volksfeste Norddeutschlands wird der Brokser Markt bis zum Dienstag, 26. August, wieder hunderttausende Besucher in den Luftkurort Bruchhausen-Vilsen locken.

Kommentare