Benefiz-Turnier mit Ex-Fußballprofis

1 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
2 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
3 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
4 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
5 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
6 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
7 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
8 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.

Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.

Gemeinsam bilden sie beim „Benefiz-Blitzturnier“ im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts ein Team. Die „Allstars“ treten gegen zwei Mannschaften mit weniger erfahrenen, aber hochmotivierten Mitgliedern an: die „Schausteller“ und „Rathaus & Friends“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.