Benefiz-Turnier mit Ex-Fußballprofis

1 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
2 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
3 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
4 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
5 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
6 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
7 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.
8 von 28
Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.

Traditionell wird im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts gekickt - diesmal mit prominenter Beteiligung. Uwe Seeler ist am Mittwochabend zusammen mit weiteren Fußballgrößen vergangener Tage im Luftkurort.

Gemeinsam bilden sie beim „Benefiz-Blitzturnier“ im Vorfeld des Brokser Heiratsmarkts ein Team. Die „Allstars“ treten gegen zwei Mannschaften mit weniger erfahrenen, aber hochmotivierten Mitgliedern an: die „Schausteller“ und „Rathaus & Friends“.

Kommentare