Bachelor Paul Janke auf dem Broksermarkt

1 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
2 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
3 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
4 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
5 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
6 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
7 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.
8 von 62
Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.

Blonde Haare, blaue Augen, strahlend weißes Lächeln: Ex-Bachelor Paul Janke begeisterte am Sonntagabend viele junge Frauen und Mädchen im Musikladen-Zelt auf dem Brokser Heiratsmarkt.

Aus dem Fernsehen ist der 33-jährige Hamburger auch nach dem "Bachelor" in 2012 nicht verschwunden: Let's Dance, Promi Big Brother und Verbotene Liebe sind nur ein paar Shows und Serien, mit denen der 33-Jährige dafür gesorgt hat, dass er nicht in Vergessenheit gerät. Als DJ ist er seit ein paar Jahren in ganz Deutschland und auf Mallorca unterwegs - der Zwischenstopp in Bruchhausen-Vilsen ist aber eine Premiere für den ehemaligen Rosenkavalier.

Kommentare