Kreiszeitung schminkt Kinder

Prinzessinnen, Rosenranken, Werwölfe

+
Besonders beliebt – und darum wieder aufgelegt – ist auch die Kinderschminkaktion.

Zum Gelingen des Brokser Marktes trägt wie gewohnt auch die Mediengruppe Kreiszeitung bei. Mit einem Mitmach-Stand ist sie im Gewerbezelt 1 vertreten und lädt die Besucher zu zahlreichen Aktionen ein.

Vom Glücksrad über Rubbellose bis hin zu aktuellen Zeitungsausgaben und zahlreichen Informationen rund um die Zeitungsarbeit reicht das Programm. Besonders beliebt – und darum wieder aufgelegt – ist auch die Kinderschminkaktion, in deren Verlauf sich kleine Marktbesucher kostenlos in Prinzessinnen , Schmetterlinge oder Clowns verwandeln lassen können.

Zuständig für die optische Verwandlung ist erneut die Bruchhausen-Vilserin Isa Boujnah. Die 38-Jährige arbeitet seit rund zehn Jahren für verschiedene Agenturen als professionelle Schminkkünstlerin und weiß, was kleine Verwandlungsfreunde glücklich macht. „Rund 400 Vorlagen für geschminkte Gesichter habe ich beim Brokser Markt dabei“, sagt Isa Boujnah. „Besonders freue ich mich aber, wenn die Kinder mit eigenen Ideen zu mir kommen.“ Handwerkliche Grenzen für die Kreativität der Kinder gibt es bei der 38-Jährigen nicht. „Rosenranken und Sternenhimmel gehen mir ebenso leicht von der Hand wie Werwölfe und Einschusslöcher.“

Der Trend beim Kinderschminken gehe derzeit immer mehr weg vom kompletten Gesicht und beziehe dafür Körperteile wie Hände und Arme immer mehr ein. „Monsterhände sind der letzte Schrei. Und glitzernde Tattoos sowieso.“ Auf fünf bis sieben Minuten schätzt Isa Boujnah die Zeit, die sie für das Schminken eines Kindes benötigt. „Da kommt keine Langeweile auf.“ Dafür sorgen aber auch die Kinder selbst. „Es ist so süß, was die Kleinen zu erzählen haben. Ich habe schon viele tolle Kinder – und Erwachsene – im Rahmen meiner Arbeit kennengelernt.“

Überhaupt habe sie nichts dagegen, wenn sich auch das „ältere Semester“ von ihr schminken lasse. „Ab 60 Jahren werden die Besucher des Brokser Marktes wieder mutiger.“ Im vergangenen Jahr habe sich sogar jemand das „zweite Gesicht“ auf die Glatze schminken lassen. „Die Erwachsenen dürfen zwar nicht am Gewinnspiel teilnehmen, aber Spaß haben können wir doch alle gemeinsam“, sagt Isa Boujnah und freut sich auf die vielen kreativen Stunden mit den Besuchern am Stand der Kreiszeitung.

Von Maren Hustedt

Das könnte Sie auch interessieren

Video
News

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern

Das Heiratsmarkt-Fazit - in drei Wörtern
Video
News

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party

Junggesellen-Versteigerung im „Beck's Zelt“ und Party
News

Party am Dienstagabend beim Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstagabend beim Brokser Heiratsmarkt

Kommentare