Hochzeitsmesse öffnet zum dritten Mal die Pforten

Trauen Sie sich!?

+
Auch in diesem Jahr sind Spaßtrauungen möglich

Auch in diesem Jahr ist die Hochzeitsmesse wieder auf dem Brokser Heiratsmarkt vertreten. Zum dritten Mal öffnet sie ihre Pforten und bietet alles, was man für den schönsten Tag im Leben benötigt.

Ob Brautkleider, die Abendgarderobe für die Gäste, Kosmetik, Frisur, Hochzeitstorte, der richtige Fotograf oder ein besonderer Ort für die Hochzeit - auf der Hochzeitsmesse lässt sich alles finden. Premiere feiert dieses Jahr die Braut- und Abendmodenbörse am Dienstag. Alle die Ihren Kleiderschrank einmal auf eine andere Art und Weise ausmisten möchten, können das dort tun. Ob es nun ein Brautkleid, ein Abend- oder Cocktailkleid oder sogar ein Herrenanzug ist, ganz egal: Hauptsache festlich.

Wer noch etwas dazu beisteuern möchte, kann sich noch bis zum 15. August im TourismusService bei Carola Beckmann registrieren lassen. Ansonsten sind alle herzlich eingeladen am Marktdienstag ab 12 Uhr im Hochzeitszelt Schnäppchen zu jagen. Auch die beiden Brautmodenaussteller „Traum in Weiß“ aus Hoya und „Prinzessin“ aus Syke halten Sonderangebote bei ihren Braut- und Abendmoden bereit.

Zudem gibt es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, bei einer Spaßtrauungen die Ehe für fünf Tage zu testen. Diese Spaß-Ehe endet automatisch am Dienstag mit dem Ende des Marktes. Trauen Sie sich!?

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Party am Dienstag - Teil 2

Party am Dienstag - Teil 2

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare