Aufruf an die Leser

Brokser Heiratsmarkt: Ihre schönsten Fotos und Alternativ-Pläne sind gefragt

Bunte Lichter, laute Musik und rasante Fahrten: Diese Mischung macht das richtige Markt-Feeling aus. Einen Hauch davon wird Gästen aktuell im BruVi-Park auf dem Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen geboten. archiv
+
Bunte Lichter, laute Musik und rasante Fahrten: Diese Mischung macht das richtige Markt-Feeling aus. Einen Hauch davon wird Gästen aktuell im BruVi-Park auf dem Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen geboten. archiv

Br.-Vilsen – Der Brokser Heiratsmarkt fällt auch 2021 aus. Gemeinsam mit den Lesern will die Kreiszeitung in Erinnerungen schwelgen und ruft zu einer Aktion auf.

Normalerweise wäre der Urlaub jetzt schon eingereicht und das Schnapsglas besorgt, sodass alles vorbereitet ist, wenn in rund zwei Wochen der Brokser Heiratsmarkt eröffnet und damit die fünfte Jahreszeit eingeläutet wird. Wie gesagt, normalerweise. Denn auch in diesem Jahr macht die Pandemie den Plänen einen Strich durch die Rechnung.

Schon 2020, dem Jahr, in dem alle Beteiligten das 375-jährige Bestehen des Brokser Heiratsmarkts groß feiern wollten, fiel die Veranstaltung coronabedingt ins Wasser. Die Hoffnung lag auf 2021, um die Jubiläumsveranstaltung nachholen zu können. Dementsprechend blickte man in lange Gesichter, als es auch jetzt hieß, dass das Volksfest abgesagt werden muss.

Spaß für die ganze Familie: Bei zahlreichen kulinarischen Ständen, Fahrgeschäften und Partyzelten ist für jeden etwas dabei.

Ein Hauch Markt-Feeling ist mit dem BruVi-Park dennoch zu spüren, auch wenn dieser nicht mit dem echten Brokser Heiratsmarkt zu vergleichen ist. Das betonten die Schausteller und Fleckenbürgermeister Lars Bierfischer bei der Eröffnung der Alternativ-Veranstaltung immer wieder. Alle Beteiligten wollen endlich wieder Vollgas geben, Corona hinter sich lassen, gemeinsam in den Zelten feiern und zurückkehren zu alten Traditionen.

Aufruf zum Brokser Heiratsmarkt: Leser können Bilder aus vergangenen Jahren an die Redaktion schicken

Wann werden wieder Junggesellen versteigert? Wann eine Miss Brokser Heiratsmarkt gewählt? Wann können wieder die Tiere auf dem Pferdemarkt bestaunt werden? Und wann kann wieder lauthals und voller Vorfreude auf den Markt im „Kaffkieker“ gesungen werden? Fragen, auf die bisher niemand so richtig Antworten kennt. Was aber stets geblieben ist, sind die Bilder der vergangenen Märkte, die so manch einen in Erinnerungen schwelgen lassen.

An gemeinsames Feiern, wie es auf den Festzelten des Brokser Heiratsmarkts üblich ist, ist in diesem Jahr nicht zu denken.

Deswegen ruft die Redaktion Sie, liebe Leser, dazu auf, Ihre Erinnerungen mit uns und den anderen Lesern zu teilen. Die besten Schnappschüsse, schönsten Bilder oder lustigsten Gruppenfotos können Sie mit dem Betreff „Erinnerung an den Brokser Heiratsmarkt“ an die E-Mail-Adresse lokales.hoya@kreiszeitung.de schicken. Vielleicht verbirgt sich hinter dem ein oder anderen Foto sogar eine nette Geschichte. Also schreiben Sie gern ein paar Zeilen dazu. Darüber hinaus interessieren uns Ihre Alternativ-Pläne. Was haben Sie stattdessen am Marktwochenende vor, wenn die fünfte Jahreszeit 2021 erneut ausfallen muss? Womöglich ist der Urlaub ja doch bereits eingereicht oder das Schnapsglas für einen anderen Zweck auf Hochglanz poliert worden. Wenn Sie also nicht über den Brokser Heiratsmarkt bummeln, was tun Sie stattdessen?

Wir setzen bei dem Aufruf voraus, dass die abgebildeten Personen auf den Fotos mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Achten Sie zudem bitte darauf, dass die Bilder mindestens 1 MB groß sind und eine Größe von 15 MB nicht überschreiten.

Die kreativsten Schnappschüsse und außergewöhnlichsten Alternativ-Pläne werden anschließend in der Kreiszeitung veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Freizeitpark auf dem Brokser-Markt-Gelände nimmt Form an

Freizeitpark auf dem Brokser-Markt-Gelände nimmt Form an

Brokser Heiratsmarkt Dienstagabend

Brokser Heiratsmarkt Dienstagabend

Brokser Heiratsmarkt: Bullenreiten am Dienstag

Brokser Heiratsmarkt: Bullenreiten am Dienstag

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Pferdemarkt und Fohlenschau auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommentare