26-Jähriger verletzt

Polizei sucht Hinweise nach gefährlicher Körperverletzung

Bruchhausen-Vilsen - Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Samstagmorgen, 24. August, gegen 4 Uhr, auf dem Gelände des Marktplatzes des "Brokser Heiratsmarktes". Dabei wurde ein 26-jähriger Vilsener laut Polizei nicht unerheblich verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich das spätere Opfer zur genannten Zeit in Höhe des Festzeltes "Esszimmer" auf, als es zu einem Streit zwischen diesem und einer weiteren Person kam. Während des Streites seien dann drei weitere Personen hinzugekommen, von denen einer dem Opfer schließlich einen Schlag an den Kopf versetzte, woraufhin dieser zu Boden fiel.

Als das Opfer am Boden liegen blieb, traten alle vier Personen auf diesen ein und dabei auch gegen dessen Kopf. Der junge Mann trug Gesichtsfrakturen und eine Hirnblutung davon. Er wurde mit einem Krankenwagen dem Krankenhaus Sulingen zugeführt, wo er sich allerdings auf dem Weg der Besserung befindet. Von Zeugen konnte beobachtet werden, wie die vier Täter nach der Tat in ein Fahrzeug mit Nienburger Kennzeichen stiegen. Dieses Fahrzeug mit den vier Personen konnte im Bereich Nienburg angetroffen und gestoppt werden. Die Personalien der Personen wurden festgehalten und alle Personen erkennungsdienstlich behandelt. Die Polizei Syke, Telefon 04242/9690, fragt nun nach Personen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben dazu machen können.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

News

Der Aufbau für den Brokser Markt läuft

Der Aufbau für den Brokser Markt läuft

Liebe unterm Riesenrad: Die „Brautpaare des Jahres“

Liebe unterm Riesenrad: Die „Brautpaare des Jahres“
News

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit

Rückblick auf die fünfte Jahreszeit
News

Party am Dienstag - Teil 2

Party am Dienstag - Teil 2

Kommentare