Heiße Phase beginnt: Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt

1 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
2 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
3 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
4 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
5 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
6 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
7 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.
8 von 27
Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.

Bruchhausen-Vilsen. Überall wird gehämmert und geschraubt, geputzt und gewienert. Zahlreiche Lastwagen und Wohnwagen kommen in Bruchhausen-Vilsen an. Auf dem Marktgelände herrscht reges Treiben. In den Gassen stauen sich die Lieferfahrzeuge.

Nach dem Ende des Stoppelmarktes in Vechta kommen nun viele Schausteller auf dem Marktgelände an. Der Platz füllt sich zusehends.

Pünktlich um 15 Uhr wird dann am Freitag, 21. August, mit drei Böllerschüssen der Brokser Heiratsmarkt offiziell eröffnet. Willi Lemke wird als Heiratsvermittler h.c. agieren. Die Wirte der Partyzelte haben zahlreiche Bands und DJs engagiert und sorgen für gute Laune und Musik zum Abfeiern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare