Ressortarchiv: Heiratsmarkt

Helfer sind „richtig kaputt“

Helfer sind „richtig kaputt“

Br.-Vilsen - (ah) „Richtig kaputt“ fühlten sich die Mitglieder der DRK -Bereitschaft beim gestrigen Abbau ihrer Einsatzzentrale am und im Brokser Jugendhaus. Kein Wunder nach rund 220 Hilfeleistungen an fünf Tagen Brokser Heiratsmarkt. Ähnlich dürften sich die Kräfte der Polizei und der Feuerwehr nach ihren Zusatzschichten gefühlt haben.
Helfer sind „richtig kaputt“
Fotos und Videos vom Brokser Heiratsmarkt

Fotos und Videos vom Brokser Heiratsmarkt

Haben Sie sich schon erkannt? Wie in jedem Jahr berichtet die Mediengruppe Kreiszeitung ausführlich über den Brokser Heiratsmarkt - auch mit vielen Fotos und Videos.
Fotos und Videos vom Brokser Heiratsmarkt
Hoher Besuch aus Australien

Hoher Besuch aus Australien

Bruchhausen - BR.-VILSEN (nie). Hohen Besuch bekam gestern die Fohlenverkaufsschau. Rachel Whiting, Vizepräsidentin des australischen Hannoveraner Verbandes, ihr Gatte Adrian und Reiterin Sharon Cox ließen es sich nicht nehmen, im Zuge ihrer Reise durch das Land der Hannoveraner-Zucht in Bruchhausen-Vilsen vorbei zu schauen.
Hoher Besuch aus Australien
Premiere für Gummibärchen

Premiere für Gummibärchen

Br.-Vilsen - (ah) Krise ? Welche Krise ? Der wirtschaftliche Abschwung scheint die Gewerbezelte des Brokser Heiratsmarktes weitgehend verschont zu haben. Dies ist zumindest das Ergebnis unserer – natürlich nicht repräsentativen – Umfrage am Marktdienstag.
Premiere für Gummibärchen
Kaninchen in der Überzahl

Kaninchen in der Überzahl

Br.-Vilsen - (nie). Wird aus dem traditionellen Pferdemarkt irgendwann ein Kleintiermarkt ? Eine Frage, die sich angesichts der enormen Überlegenheit von Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster und Stallhasen gegenüber den rund 40 Groß- und Kleinpferden einfach stellt. Sogar die Zahl der Frettchen übertraf die der Pferde. Nur die Wellensittiche waren den Huftieren zahlenmäßig unterlegen.
Kaninchen in der Überzahl
Junggesellen-Versteigerung auf dem Brokser Heiratsmarkt

Junggesellen-Versteigerung auf dem Brokser Heiratsmarkt

Auch am Dienstag wird kräftig gefeiert bei der Junggesellen-Versteigerung auf dem Brokser Heiratsmarkt
Junggesellen-Versteigerung auf dem Brokser Heiratsmarkt
Traumpaar 2009: Er hat sie einfach überrollt

Traumpaar 2009: Er hat sie einfach überrollt

Andree Hoffmann (40) hat seine Frau Tanja (43) erobert, wie es sich für einen ambitionierten Inline-Skater gehört: Er hat sie überrollt. Seinen ersten Besuch kündigte der Ingenieur aus Stuhr erst an, als er sich bereits kurz vor ihrer Haustür im nordrheinwestfälischen Beckum befand.
Traumpaar 2009: Er hat sie einfach überrollt
Autogrammstunde mit Jan Rosenthal

Autogrammstunde mit Jan Rosenthal

Bruchhausen - BR.-VILSEN (os) Jan Rosenthal, Mittelfeldspieler beim Bundesligaverein Hannover 96, kam gestern zur Autogrammstunde am Energiemobil der „E.ON avacon“.
Autogrammstunde mit Jan Rosenthal
Feierlaune ist ansteckend

Feierlaune ist ansteckend

BR.-VILSEN (kp) Jeder, der einen Fuß auf den Brokser Heiratsmarkt setzt und im Zuge dessen ein bestimmtes Bedürfnis hat, kommt mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit irgendwann zu ihnen. Michaela Blume, Anke Petersen, Gitti Pelzel und Melanie Müller sind vier der Frauen und Männer, die auf dem Marktgelände für die Sauberkeit der Toilettenhäuser und -container zuständig sind.
Feierlaune ist ansteckend
Wieder mehr Hochzeiten in Niedersachsen

Wieder mehr Hochzeiten in Niedersachsen

Hannover - Die Menschen in Niedersachsen haben offensichtlich wieder mehr Lust aufs Heiraten: 2008 wurden mit 39 234 standesamtlichen Trauungen knapp 1200 Ehen mehr als im Vorjahr geschlossen.
Wieder mehr Hochzeiten in Niedersachsen
„Traumpaar“ sein lohnte sich

„Traumpaar“ sein lohnte sich

Bruchhausen (kp) - „Traumpaar des Jahres“ sein lohnt sich. Das merkten gestern auch Andree und Tanja Hoffmann im Rahmen des Familien-Frühschoppens im „Remmer-Zelt“, als ihnen Gastronom Uwe Stoffregen und Christina Löhmann, Marketing Mediengruppe Kreizeitung, ihre Preise überreichten.
„Traumpaar“ sein lohnte sich
„Traumpaar“ sein lohnte sich

„Traumpaar“ sein lohnte sich

Bruchhausen (kp) - „Traumpaar des Jahres“ sein lohnt sich. Das merkten gestern auch Andree und Tanja Hoffmann im Rahmen des Familien-Frühschoppens im „Remmer-Zelt“, als ihnen Gastronom Uwe Stoffregen und Christina Löhmann, Marketing Mediengruppe Kreizeitung, ihre Preise überreichten.
„Traumpaar“ sein lohnte sich
Ein Markt mit zwei Gesichtern

Ein Markt mit zwei Gesichtern

BR.-VILSEN (kp) Der Brokser Heiratsmarkt 2009 hatte am Wochenende zwei grundverschiedene Gesichter. Tagsüber gehörten die zahlreichen Buden, Stände und Karussells den Familien, die ihre Freizeit gemeinsam auf dem Marktgelände verbrachten.
Ein Markt mit zwei Gesichtern
Fünf Zelte - eine große Party

Fünf Zelte - eine große Party

Br.-Vilsen (hh). Das Wetter ist super - die Stimmung auch. Auf dem Brokser Heiratsmarkt wird bei bester Laune kräftig gefeiert. Tausende Partygänger bevölkerten die Zelte und das Marktgelände.
Fünf Zelte - eine große Party
Schnelle Fahrten, scharfe Schoten

Schnelle Fahrten, scharfe Schoten

Selten sind Menschen so scharf darauf, sich in einen Schockzustand versetzen zu lassen, wie auf dem Rummel.
Schnelle Fahrten, scharfe Schoten
Zahm war gestern

Zahm war gestern

BR.-VILSEN (kp) Ponys gehören wegen des Ponyreitens zu einer Kirmes wie das Amen in die Kirche. Doch andere Tiere bekommen die Rummelplatz-Besucher recht selten zu Gesicht.
Zahm war gestern
Zu Markt-Beginn geht es hoch hinaus

Zu Markt-Beginn geht es hoch hinaus

Für Kinder startet der Brokser Markt traditionell auf dem Sportplatz.
Zu Markt-Beginn geht es hoch hinaus
...und der Anfang des Brokser Heiratsmarktes 2009

...und der Anfang des Brokser Heiratsmarktes 2009

BR.-VILSEN (kp). „Heiratsvermittler! Das ist das schönste Amt, was ich bisher inne hatte“, zeigte sich Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler bei der Eröffnung des Brokser Heiratsmarktes geschmeichelt.
...und der Anfang des Brokser Heiratsmarktes 2009
Züge fahren an vier Tagen bis Marktende

Züge fahren an vier Tagen bis Marktende

BR.-VILSEN. Die Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya ( VGH ) sind ihrer eigenen Auskunft nach gut für den Brokser Heiratsmarkt gerüstet. Mit Ausnahme des Marktmontags bedienen sie die Strecke zwischen Bruchhausen-Vilsen und Syke erstmals auch in den späten Abendstunden, und zwar im zweistündigen Rhythmus bis zum Marktende.
Züge fahren an vier Tagen bis Marktende
„Erst Gottesdienst, dann Rockesdienst“

„Erst Gottesdienst, dann Rockesdienst“

Wer auf dem Brokser Markt in Partylaune ist, hat die Qual der Wahl: In welches Zelt soll man gehen? Ein guter Tipp: am besten in alle! Denn die Wirte haben sich wieder ins Zeug gelegt, um ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.
„Erst Gottesdienst, dann Rockesdienst“
Voller Rummel – ermäßigter Preis

Voller Rummel – ermäßigter Preis

Die Mediengruppe Kreiszeitung bereichert den Markt nicht nur mit einem Stand, an dem sie Aktionen und Spiele anbietet. Sie hat gemeinsam mit einigen Schaustellern und dem Flecken Bruchhausen-Vilsen auch wieder einen Bummelpass aufgelegt.
Voller Rummel – ermäßigter Preis
Verfallsdatum inklusive

Verfallsdatum inklusive

Bereits zweimal ist Mareike Schmidt aus Oldenburg den Bund der Ehe eingegangen. Geschieden ist sie bis heute kein einziges Mal. Wie das geht?
Verfallsdatum inklusive
Verfallsdatum inklusive

Verfallsdatum inklusive

Bereits zweimal ist Mareike Schmidt aus Oldenburg den Bund der Ehe eingegangen. Geschieden ist sie bis heute kein einziges Mal. Wie das geht?
Verfallsdatum inklusive
Prinzessinnen, Rosenranken, Werwölfe

Prinzessinnen, Rosenranken, Werwölfe

Zum Gelingen des Brokser Marktes trägt wie gewohnt auch die Mediengruppe Kreiszeitung bei. Mit einem Mitmach-Stand ist sie im Gewerbezelt 1 vertreten und lädt die Besucher zu zahlreichen Aktionen ein.
Prinzessinnen, Rosenranken, Werwölfe
Er hat sie einfach überrollt

Er hat sie einfach überrollt

Andree Hoffmann (40) hat seine Frau Tanja (43) erobert, wie es sich für einen ambitionierten Inline-Skater gehört: Er hat sie überrollt. Seinen ersten Besuch kündigte der Ingenieur aus Stuhr erst an, als er sich bereits kurz vor ihrer Haustür im nordrheinwestfälischen Beckum befand.
Er hat sie einfach überrollt
Sorgenfreie, fröhliche Tage

Sorgenfreie, fröhliche Tage

In Broksen, wie Bruchhausen auf Niederdeutsch heißt, wird seit Jahrhunderten zum Ende des Monats August ein Markt abgehalten, der inzwischen zu den beliebtesten Volksfesten im norddeutschen Raum zählt.
Sorgenfreie, fröhliche Tage

Ressortarchiv: Heiratsmarkt